Montag, 13. Mai 2013

Grund und Boden an der Wand









Seit knapp zwei Wochen hängt der erste Grund und Boden Druck im Vollrahmen an der Wand und verweist auf eine lohnende Investition in unsere Drucke.

Aktuell sind wir in zwei Projekte verwickelt - zum einen untersuchen wir in dem Forschungsvorhaben Grund und Grenze / Grond en Grens wechselnde Wertigkeiten und

Bodenrichtwertkartenausschnitt Ahlen: Markt für nur 360,- €
Bodenbeschaffenheiten im euregionalen Grenzgebiet - 

zum anderen bereiten wir uns auf das Drucken in Ahlen vor.

Am 25. Mai 2013 werden wir uns ab 10 Uhr morgens in der Nähe des Marktes in Ahlen aufhalten. Sie werden uns an der Planierwalze erkennen, wenn es wieder heißt:

ES WIRD GEDRUCKT!

Aber wo genau?

An der Volksbank - unten links, vorm Denkmal, mitteninne oder aber jenseits der Bahnschienen, rechts... wo ist es wieder ziemlich günstig wird? Wo spekuliert wer wann und warum auf den richtigen Preis?


Herzlich
 
Planierwalzendrucke zu Quadratmeterpreisen.
DENN NICHT DER KÜNSTLER - DIE LAGE MACHT DEN PREIS.




Keine Kommentare:

Kommentar posten